Neuigkeiten rund um Harry Potter

Ø Equus, was wird aus unserem Harry Potter?



Der Auftritt von HP-Darsteller Daniel Radcliff in diesem doch recht freizügigen Theaterstück hält unsere Fans in HP-FC in Atem. Immer mehr und mehr wird darüber spekuliert, ob es das Ende von den Harry Potter Filmen ist, wie wir sie kennen. Es wird darüber gemunkelt, ob es vielleicht sogar solche Szenen in HP 7 geben wird und besonders die jüngeren Fans sind einfach nur fassungslos.
Dabei geht es in Equus um Pferde und den Umgang mit der Blindheit. Daniel Radcliff stellt in diesem Stück einen Stallburschen dar und da es eben ein recht freizügiges Stück ist, kommt es auch zu solchen Bildern, wie sie mittlerweile wohl die meisten gesehen haben. (Wer nicht, der sollte einfach „Equus und Daniel Radcliff in „Google“ eingeben)
Was nun aber zu den Gerüchten über seinen Ausstieg oder dass er gar für die kommenden Filme gefeuert wurde? Warner Brothers stehen hinter der Entscheidung von Daniel Radcliff, dass dieser nebenher noch etwas anderes macht. Der nun junge Mann möchte sich eben in mehrerlei Hinsicht verwirklichen und das sollten wir alle respektieren. Laut einiger Interviews, die auf einer Homepage von Daniel Radcliff zu finden sind, wird der Jungschauspieler uns auch weiterhin als Harry Potter erhalten bleiben.


Ø Harry angeblich nackt mit Draco



Geben wir nun in „Google-Bild“ die Wörter „Harry“ und „Draco“ ein, so kommen wir zu den wohl interessantesten Bildern, die neben der „Equus-Affäre“ im HP-FC für Trubel sorgen. Auf diesen Bildern (Teils gezeichnet, teils (wie es scheint) fotografiert) posieren Draco Malfoy und Harry Potter auf vertraulichste Weise aneinander gekuschelt, Arm in Arm.
Gerüchte kommen auf, dass es sich hierbei um neue Szenen aus HP 7 handeln muss oder es aus dem realen Leben der beiden ist oder dass Draco Malfoy Darsteller, Tom Felton, auch in Equus mitmacht.
Wie es so schön heißt: Gerüchte bleiben eben Gerüchte und alle Fans können sich wieder beruhigen, denn ohne Zweifel handelt es sich hierbei um den genialen Streich eines hochbegabten Technikers, der einfache Fotomontagen online gestellt hat.


Ø Spekulationen über neuen Lehrer in HP 7 und ist Dumbledore wirklich tot?



An dieser Stelle will man allen einfach mal ans Herz legen zu warten, bis der siebte Teil in Deutschland auf dem Markt ist. Wer schon sehr ungeduldig ist, kann sich die englische Version schon vorbestellen (diese kommt bereits im Juli 07 in den Handel). Es bringt doch nichts sich darüber verrückt zu machen, wer nun aus welchen Gründen Lehrer wird oder eben auch nicht. J.K. Rowling wird für alles ihre Gründe haben und zu gegebener Zeit werden wir es erfahren.
Dumbledore, tot oder lebendig?
Man kann sich zwar mit dem Gedanken auch nicht anfreunden, doch seien wir mal ehrlich - es gab eine Leiche und Mrs Rowling wird Dumbledore vermutlich nicht von den Toten auferstehen lassen, denn das ist selbst Zauberern nicht möglich.
So oder so, es wird sich wohl lohnen den siebten Band zu lesen.

Crinaeae